Zum Artikel springen

Bildergalerie verschiedener Straßenansichten/Luftbilder - Privathaus Oscar Lueg und Elternhaus Otto Schily - letztes Bild ansehen!
Ehrenfeld Teilansichjt Luftaufnahme aus den 1930ern

Gesamtansich von Süd-Ost, ca. 1930.

Fliegeraufnahme von Südosten nach Nordwesten, Blick zur Melanchthonkirche, Knappschaft, Park Hotel, mit Bochumer Verein im Hintergrund

(Bild größer sehen - klicken!)
Luftaufnahme aus den 1920ern

Gesamtansich von Süden, ca. 1920.

kolorierte Postkarte, vermutlich vom Dach der Schule aus gesehen. Mit Häuserzeile in der Farnstraße im Vordergrund und Blick zur Melanchthonkirche, Knappschaft, usw.

(Bild größer sehen - klicken!)
Jahnel Kestermann Luftaufnahme aus den 1960ern

Luftbild der Fa. Mönnighoff gen Nordwesten, um 1960.

Scan eines Glas-Negatives: vorne Wiemelhauser Straße mit Kirche am linken, unteren Rand. Oben rechts Schillerschule. Interessantes Detail: Niveaugleiche Kreuzung der alten Springorum-Bahnlinie (im Moment Umbau zum Radweg) mit der Wasserstraße, später wurde die Wasserstraße "tiefergelegt", um die Bahnkreuzung zu vermeiden. Mönninghoff wurde in den 1990er Jahren komplett abgerissen.

(Bild größer sehen - klicken!)
Jahnel Kestermann Luftaufnahme aus den 1960ern

Luftbild der Firma Jahnel-
Kestermann um 1965
.

Aus Werbeanhang der Pub. "Materialien zur Geschichte
der Ruhr-Universität Bochum, 1970er"

Vorne der Verlauf der Hunscheidtstraße, im Hintergrund die Mozartstrasse.

(Bild größer sehen - klicken!)
Luftaufnahme aus den 1960ern

Luftbild mit Eistreff.

Ansichtskarte, etwa 1956/'57

Vorne der Verlauf der Querenburger Straße, rechts schön erkennbar der "Springorum-Radweg" - ehem. Bahnlinie. Daneben das ehem. Kreiswehrersatzamt, damals noch WEHAG. In Bildmitte verläuft der Steinring, hinten Eistreff und noch nicht wieder hergestellte Christ-König-Kirche. Am oberen, linken Bildrand erkennt man noch die Fahrzeugfabrik EH Von Lienen, heute "Quartier 100".

(Bild größer sehen - klicken!)
Luftaufnahme Ehrenfeld

Wasserstraße, Ecke Querenburger Straße um 1960

Blick aus der Luft Richtung Norden. Links am Bildrand die Querenburger Straße, bevor hier die Uni-Straße entstand (Theodor Imberg Steinwerk), im oberen Bilddrittel verläuft quer die Wasserstraße. Links oben das Gelände (Steinbruch), auf dem später das Schulzentrum Wiemelhausen ("Albert-Einstein") entstand..

(Foto noch größer sehen - hier klicken!)
Luftaufnahme Bochum von 1958

Luftbild Bochum von 1958.
(Postkarte Cramers Kunstanstalt)

hier gesehen von der Innenstadt, richtung Südosten, mit Zeche Dannenbaum in der Ferne am Bildrand. Rechts am Rand die Fa. Lueg, in Bildmitte der ehemalige Milchhof mit Eistreff, im Vordergrund Häuserzeile in der Alsenstraße bzw. Mauritiusstraße.

(Foto groß sehen - hier klicken!)
Luftaufnahme Bochum von 1956

Ausschnitt aus Luftbild Bochum von 1956.
(Postkarte Cramers Kunstanstalt)

interessantes Detail: die an Stelle der heutigen Fußgängerunterführung damals noch existierenden Reste einer Brücke über die Bahnlinie, welche die Hermannshöhe mit der Straßengabelung Neu-/Rechener Str. im Bereich der Innenstadt verband.
Siehe auch hier: klicken!

(Foto noch größer sehen - hier klicken!)
Luftaufnahme Ehrenfeld

Das Ehrenfeld aus der Luft.
Dia aus der Privatsammlung von Bernd Arenhövel, Aufnahme ca. 1920
Blick aus der Luft Richtung Norden. In Bildmitte das Stadttheater und Haus Rechen, der noch unbebaute Platz, an dem später die Lichtburg entstand und viele, weitere Details erkennbarbar.

(Foto noch größer sehen - hier klicken!)
Luftaufnahme Oberrealschule

Oberrealschule II. AK v. 1938
Blick aus der Luft, viele Details sichtb., z.B. quer von oben links nach unten rechts verlaufend die Grünstraße, die Villa an der Ecke Stolzestraße 39 ist heute noch nahezu unverändert. Am oberen Bildrand der Tennisplatz im Rechener Wald, links daneben: Petersstraße (Platz) mit Häusern des gemeinnützigen Wohnungsvereins (GWV) an der Peterstraße (heute Else-Hirsch-Straße)

(Foto noch größer sehen - hier klicken!)
Luftaufnahme Ehrenfeld

Der nördliche Teil des Ehrenfeldes aus der Luft. (Postkarte v. 1960)
Blickrichtung Norden, mit Innenstadt. Im Vordergrund ganz unten rechts der Sportplatz der Friederika-Grundschule, man sieht ferner die Dr.-C-Otto-Verwaltung, das Schauspielhaus, das (heutige) Finanzamt BO-Süd, die Melanchthonkirche und vieles mehr. Am unteren Bildrand verläuft in horizontaler Richtung die Friederikastraße.

(Foto noch größer sehen - hier klicken!)
Schrägluftbild 1926
Bülowplatz Schrägluftbild.
ca. 1926, mit Genehmigung des RVR, Essen

in der Mitte der Bülowplatz, die Friederikastraße, oben rechts das Stadttheater, im oberen, linken Bildviertel die Knappschaft.
Am Bildrand unten etwa in Bildmitte befindet sich das Elternhaus von Otto u. Konrad Schily in der Farnstraße 52. Direkt nördlich angrenzend die Fabrikantenvilla Lueg.

(Foto noch größer sehen - hier klicken!)

Zurück zur Gesamtauswahl - Hier Klicken!


Bilddateien entstammen überwiegend aus der Foto- bzw. Ansichtskartensammlung von Dirk Ernesti


^ Seitenanfang ^