Zum Artikel springen

Bildergalerie Haus Rechen
Haus Rechen um oder vor 1900

Das Haus Rechen.
Foto um 1900.

Haus Rechen um 1900, ohne Gondelteich und im Hintergrund das Haus Ewaldstraße 9.
(Quelle: Dietmar Bleidick)

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen um oder vor 1900 ohne Brücke

Das Haus Rechen mit Teich.
Foto um 1900.

Haus Rechen um 1900 oder wohl vorher, noch ohne Brücke über die Gräfte. Vgl. weitere Ansichten in dieser Übersicht.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen um oder vor 1900

Das Haus Rechen.
Auf einer Postkarte um 1900.

Interessante, eher seltene Ansicht: Blickrichtung etwa gen Westen. Man sieht das noch nahezu unbebaute Umfeld.
Die Königsallee gab's zum Zeitpunkt der Aufnahme offenbar noch nicht. Im Hintergrund rechts wohl Gebäude im Bereich Hattinger Straße/Dibergstr.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen ohne Königsallee

Das Haus Rechen.
Auf einer Postkarte um 1900.

ebenfalls eine sehr frühe Aufnahme, wo die Person links steht, befand sich später der Bürgersteig der Königsallee.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit Gehöft

Hof am Haus Rechen.
Auf einer Postkarte, um 1900.

ebenfalls eine eher seltene Ansicht; hier nach Süden gesehen, Königsallee rechts. Im Hintergrund erkennt man einen alten Hof oder ein Gestüt, das auf den Ländereien des Hauses Rechen lag. Etwa an Stelle der später angelegten Weiherstraße, östl. Teil.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Wasserteich Haus Rechen

Wasserpartie am Haus Rechen.
Auf einer Postkarte, um 1910.

im Hintergrund geht der Blick die Weiherstr, ausgehend von der Kreuzung mit der der Fürstenstraße (Saladin-Schmitt-Str.), man erkennt z.t noch nicht bebaute Grundstücke.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Burggaststätte Haus Rechen

Toreingang am Haus Rechen.
Auf einer Postkarte, um 1910.

im Vordergrund die noch "junge" Königsallee Am Bildrand links ein typisches Gründerzeitmehrfamilienhaus in der Fürstenstraße (Saladin-Schmitt-Str.), nahe heutigem Schauspielhaus.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit weitem Blick

Das Haus Rechen.
Auf einer Postkarte um 1905.

Hier von der Königsallee aus gesehen, im Hintergrund das noch weitgehend unbebaute Land im Bereich Weiherstraße, Fürstenstraße - im Hintergrund evtl. noch Häuser an der Wiemelhauser Straße. Schild am Baum links weist auf das "Licht-Luft-Bad" hin.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit Königsallee Bebbauung

Das Haus Rechen.
Postkarte, hergestellt 1908.

Im Hintergrund links zwei offenbar vor kurzem erst erstellte Häuser an der Königsallee zwischen Hubertusstraße und Weiherstraße.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen um 1903

Öffnungszeiten Haus Rechen.

Aus "Bürgerbuch der Stadt Bochum, 1926".
Hier sind u.A. alle städtischen Einrichtungen und deren Öffnungszeiten sowie Eintrittspreise aufgelistet. Werktags kostete seinerzeit der Eintritt 50 Reichspfennige.

Haus Rechen um 1903

Das Heimatmuseum Haus Rechen. Ansichtskarte von 1903.
Man sieht im Vordergrund den Wassergraben und die Brücke darüber, Blickrichtung etwa nach Süden.

Haus Rechen mit Wassergraben

Haus Rechen.
Ansichtskarte von 1909.

Im Vordergrund den Wassergraben und die Brücke darüber, etwas andere Perspektive als auf dem Bild oben.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen 1908

Haus Rechen mit Wassergraben
Ansichtskarte von 1908.

Wieder eine andere Perspektive, im Vordergrund Bestuhlung für ein Gartenlokal zu sehen, die sich jenseits des Wassergrabens befand.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit Schlossrestaurant

Haus Rechen mit Schloßrestaurant.
Ansichtskarte von 1912.

Interessante Perspektive, im Hintergrund die Front des noch heute existierenden Wohnhauses in der Saladin-Schmitt-Straße, Ecke Ewaldstraße bzw. Weiherstraße.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen um 1930

Haus Rechen mit Fürstenstraße
im Hintergrund

Ansichtskarte von 1930.

ähnlicher Blickwinkel, wie oben - mit Häusern in der Saladin-Schmitt-Straße, Ecke Jägerstraße. Teils heute noch erhalten.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit Wassergraben

Partie am Hause Rechen.
Ansichtskarte von 1907.

Verglichen mit obiger Ansicht von der gegenüberliegenden Seite auf die Brücke über den Wassergraben gesehen. Im Hintergrund Häuser am Westfalenplatz, das Stadttheater existierte zum Zeitpunkt dieser Aufnahme noch nicht.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit Wassergraben um 1900

Partie am Hause Rechen.
Ansichtskarte von 1906.

hier mit Ruderboot auf dem Wassergraben und der Holzbrücke - verglichen mit obiger Ansicht - von der anderen Seite gesehen.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit Wassergraben

Partie aus Haus Rechen.
Ansichtskarte von 1905.

Ähnlicher Blick, wie auf obiger Ansicht. Im Hintergrund noch der freie Bereich, auf dem etwas später das Apollo-Theater entstand.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen von Süden um 1905

Haus Rechen.
Ansichtskarte von 1915.

hier in voller Breite von Süden her gesehen. Rechts Häuser im Bereich Ewaldstraße/Weiherstraße. Links die Brücke über den Wassergraben. Dahinter Häuser im Bereich Westfalenplatz.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen 1905

Das Heimatmuseum Haus Rechen. Ansichtskarte, verwendet 1905.
Zu sehen im Vordergrund der Wassergraben mit Bootsbetrieb, die Restaurantterasse und etliche Personen.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen um 1910

Haus Rechen. Ansichtskarte verwendet 1908.
Gesehen von der Königsalle, mit einigen Häusern an der Fürstenstraße (Saladin-Schmitt-Str.) im Hintergrund.

Haus Rechen Echtfoto 1930

Haus Rechen mit Brücke .
Echtfoto-Postkarte, gelaufen 1930.

eher seltene Perspektive: mit dem alles überragenden Stadttheater im Hintergrund. Links die Brücke über die Gräfte, von der Königsallee aus begehbar. Der Fotograf befand sich offenbar an ähnlicher Stelle, wie auf dem Bild unterhalb.

(Foto - 600 dpi-Datei! - größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen Echtfoto

Blick auf den Rechener Weiher
Echtfoto-Postkarte, benutzt 1941.

Gesehen von der Terasse des Hotels Haus Rechen.Mit Wassergraben ("Rechener Weiher") und verweilenden Personen auf Parkbänken am Museum, gut auf der vergrößerten Ansicht zu sehen.

(Foto - 600 dpi-Datei! - größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen

Haus Rechen.
Auf einer Ansichtskarte von 1928.

Mit Wassergraben und im Hintergrund Häuser an der heutigen Saladin-Schmitt-Straße (Fürstenstraße).
Das Haus Rechen wurde im Krieg zerstört und an dessen Stelle befindet sich heute der Schauspielhaus-Nebenbau der Kammerspiele und seit 2006 der Neubau des Malersaales.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen

Das städtische Museum Haus Rechen. Ansichtskarte von 1932.
Mit Wassergraben und im Hintergrund Häuser an der Königsallee.

Haus Rechen um 1930

Das Heimatmuseum Haus Rechen. Ansichtskarte von 1930.
Im Vordergrund Wasserfontänen und im Hintergrund Häuser an der Königsallee.

Park hinter Haus Rechen mit Stadttheater

Haus Rechen.
Ansichtskarte von 1930.
Hier gesehen von der Terasse des Parkhotels Haus Rechen, mit dem Stadttheater im Hintergrund.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit Häusern in der Fürstenstr.

Haus Rechen.
Ansichtskarte, gestempelt 1909.

Mit mehrstöckigem Wohnhaus an der Fürstenstraße (Saladin-Schmitt-Str.) rechts im Hintergrund.

(Karte noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen 1909

Haus Rechen.
Ansichtskarte, von 1909.

ähnliche Ansicht, wie das Bild darunter. Vgl. die hier noch fehlenden Häuser in der Fürstenstraße, nahe Kreuzung Weiherstraße.

(Karte noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen mit Stadttheater

Haus Rechen.
Ansichtskarte, um 1930.

Hier eine eher seltene Ansicht, mit der Rückfront des Stadttheater im Bild links. Die Aufnahme macht die Situation deutlich: das Haus Rechen war regelrecht zwischen dem mächtigen Bau des Parkhotels und des Stadttheaters "eingepfercht".

(Karte noch größer sehen: - hier klicken!)

Eingang Haus Rechen

Haus Rechen, der Eingang. Dia aus der Privatsammlung von Bernd Arenhövel, Aufnahme ca. 1920.
Blick von der Brücke über den Wassergraben zum Eingangsportal.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Haus Rechen

Haus Rechen, auf einer Ansichtskarte, gelaufen 1922.
Aufwändig koloriert, gibt einen guten Eindruck, wie es am Haus Rechen einmal ausgesehen hat.

(Foto noch größer sehen: - hier klicken!)

Zurück zur Gesamtauswahl - hier Klicken!


Bilddateien entstammen i.W. der Ansichtskartensammlung von Dirk Ernesti